Artist

Workshops

All of the information about past and upcoming painting workshops and courses I am teaching!

Portrait Workshop Göttingen (November 2017)

 

Portrait Workshop

 

Languages/Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Place/Ort: Göttingen
Date/Datum: November 2017 (November 4., 11. & 12., 13-17 Uhr)
Cost/Kosten: 180€ (120€ Student) + 20€ für Materialien/for materials (s.u./see below)

The Portrait workshop is for anyone who would like to learn how to paint a portrait, from sketches to choosing the right materials. You don‘t need any prior knowledge in painting or drawing, just motivation to learn something new. At the end of the 3 sessions, you should not only have a finished portrait, but also have learned enough to paint portraits and keep getting better on your own in the future.

Der Portrait-Workshop bietet sich für jeden an, der gerne lernen möchte, wie man Portraits malt, wie man erste Skizzen entwirft und das geeignete Material auswählt. Es ist keinerlei Erfahrung in der Malerei nötig, nur Interesse. Am Ende des 3-teiligen Workshops hat nicht nur jeder Teilnehmer ein fertiges Portrait, sondern hat insbesondere das Handwerk gelernt, um selbstständig weiter arbeiten zu können.

 

Part 1: Anatomy and theory, sketching exercises
Teil 1: Anatomie und Grundlagen, Skizzierübungen

November 4. 2017

During the first 4 hours, we will be talking about faces and the different ways you can approach painting a portrait. I will give examples and we will do some practical structural exercises and sketches. At the end of the first session you should have a general idea of how you want to approach your final work and maybe have some sketches of the portrait you want to paint.
Materials: paper, pen, pencil, eraser, whatever you like sketching with or on.

 

Die ersten vier Stunden werden wir dazu nutzen, über Gesichter zu reden, und welche verschiedenen Wege gewählt werden können, ein Portrait zu malen. Ich werde dazu Beispiele geben und zusammen werden wir verschiedene praktische Übungen durchführen. Am Ende der ersten Sitzung sollte jeder eine generelle Idee darüber haben, wie er sein Portrait angehen möchte, welche Materialien er dazu nutzen mag und erste Skizzen dafür angefertigt haben.
Materialien: Papier, Stift, Bleistift, Radierer, was auch immer Sie gerne zum skizzieren benutzen.

 

Part 2: Starting a portrait: medium and composition
Teil 2: Anfang eines Portraits: Medium und Gestaltung

November 11. 2017

During the second session, we will start on your final project, talk about your chosen medium and how best to start putting your idea on paper or canvas. In this session I will be giving personalized advice depending on your own personal project, by then end you should have a good start on your portrait and some idea of how to finish it.
Materials: Chosen medium and support for your final project (Acrylics, oil paint, pastels, watercolors, canvas, paper... and paintbrushes, palette etc. if needed)

 

In der zweiten Sitzung beginnen wir mit dem finalen Projekt, dem Portrait, welches Sie malen wollen. Dafür sprechen wir über die Besonderheiten des jeweils gewählten Mediums und wie die Idee am besten auf Leinwand oder Papier gebracht werden kann. Ich werde dafür individuell Ratschläge  und Anregungen für das jeweilige Projekt geben. Am Ende der Sitzung sollte das Portrait begonnen sein und der weitere Weg klar werden.
Materialien: Gewähltes Medium und Malgrund für Ihr Projekt (Acryl, Ölfarben, Pastelle, Aquarelle, Keilrahmen, Papier... und Pinsel, Palette usw. falls nötig)

 

Part 3: Painting a portrait, full painting session and feedback
Teil 3: Portait malen: malen Sitzung und Feedback

November 12. 2017

In the final session, you will mostly be painting and I will give you individual feedback and tips for your project. You might still not be very far along, or already almost finished depending on the medium you chose and your own personal style. Even if you are not completely done by the end of the workshop I want you to at least leave with enough pointers to finish on your own.
Materials: see part 2

 

Der letzte Teil des Workshops wird zumeist aus Malen bestehen. Ich werde mit Rückmeldungen und Tipps zur Seite stehen. Selbst wenn die Zeit nicht ausreichen sollte, das Portrait komplett fertig zu stellen – abhängig vom gewählten Medium und eigenen Herangehensweise – erhält jeder genügend Hinweise, um das Bild eigenständig zu beenden.
Materialien: siehe Teil 2

 

Organization/Organisatorisch:

 

There are only 5 spots for this workshop, if I get too much demand I will try and organize it again next year, so don't hesitate to contact me!

The workshop will cost 60€ (40€ for students) per person per session (total 180€/120€), please bring your own materials, if you can't I will provide them for a participation of 20€ over the whole workshop. The is no obligation to participate in all 3 sessions although it is preferred.
For group tariffs, please ask me directly.

 

Es stehen nur 5 Plätze zur Verfügung, falls die Nachfrage höher ist, werde ich versuchen, nächstes Jahr einen weiteren Workshop zu organisieren, also melden Sie sich auf jeden Fall!

Der Workshop kostet 60€ (40€ für Studenten) pro Person pro Sitzung (gesamt 180€/120€). Bitte bringen Sie Ihre eigenen Materialien mit, falls Ihnen das nicht möglich ist, kann ich Ihnen für eine Beteiligung von 20€ für den gesamten Workshop Materialien bereitstellen. Es besteht keine Pflicht, an alle Sitzungen teilzunehmen, es wäre aber wünschenswert.
Für Gruppentarife melden Sie sich bitte direkt bei mir.

 

Contact: 

morino.sen@gmail.com
+49 157 51641192 (Germany)

 
Fanny ProutéComment